Telefon +49(30) 214 88 80 immo@acb-immobilien.de

Versuchen Sie, die Innenarchitektur Ihres Hauses neu zu gestalten und sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Egal, ob Sie die letzten Details Ihrer Küche festlegen möchten oder entschlossen sind, das Haus komplett zu renovieren; Die Wahl eines Innenarchitekturstils wird bewusst von Ihnen ausgewählt. Von schicken Beleuchtungen bis hin zu modernen Möbeln, finden Sie in den folgenden Innenarchitekturstilen vielleicht auch etwas, das zu Ihnen passt.

Skandinavischer Stil

Brauner Holztisch Mit StuhlInspiriert von Schnee, Bergen und Fjorden in den nordischen Ländern erweist sich das skandinavische Landesinnere auf der ganzen Welt als beliebt. Dieser Innenarchitekturstil eignet sich gut für Wohnzimmern, Schlafzimmern und Badezimmern. Lamellen, Stoffe und Pelze auf Glas- oder Holzschichten werden verwendet, um ein müheloses nördliches Interieur zu erhalten. Dieser Stil lässt sich durch Komfort, saubere Linien und viele Texturen beschreiben.

Ob auf dem Boden, an den Wänden, zur Herstellung von Schränken oder dekorativen Elementen, das skandinavische Design umfasst viel Holz. Aber nicht irgendein Holz.[1] Im skandinavischen Design sind in der Regel leichtes Holz wie Buche und Kiefer zu finden.

Da die Winter im Norden besonders lang und dunkel sind, werden skandinavische Innenräume in der Regel weiß lackiert, um die Räume hell zu halten. Wenn Farben verwendet werden, werden sie blass gehalten, um den gesamten Raum gleichmäßig und hell wirken zu lassen.

Vintage Style

Weit davon entfernt, unmodern zu sein, kann der Vintage-Stil unglaublich vielseitig sein. Egal, ob Sie einen charmanten und schönen, einen Retro-Look oder einen alten Stil wollen, die Vintage-Stücke können Ihnen dabei helfen, einen neuen Look für den Raum zu erhalten. Ein Schrank oder eine Lagereinheit ist eine fabelhafte Möglichkeit, das Innere auf elegante, aber praktische Weise neu zu gestalten. Offene Regale ermöglichen es Ihnen, kreativ mit Ihrem Stil umzugehen.

Vintage Interieur Des Gemütlichen Zimmers Im HotelDieser Innenarchitekturstil ist äußerst charmant. Er hat einen sehr spielfreundlichen Look, sehr einfach und unkompliziert. Das Sofa (maximal 3 Sitzplätze) hat oft eine leuchtende Farbe mit romantischem Blumendekor oder pastellfarbenen Farben wie Hellgrün, Rose, oder leuchtendem Blau.[2]

Vintage-Interieurs sind perfekt für diejenigen, die gerne ihre Erinnerungen behalten möchten. In den Vintage Wohnzimmern können sie die vielen Bilderrahmen nicht übersehen. Familienporträts, Schwarz-Weiß-Fotografien sollten ausgestellt werden. Ein charakteristisches Element des Arrangements sind auch alte Gemälde.

 Minimalistischer Stil

Kostenloses Stock Foto zu blumen in der vase, gemütlich, holzDer minimalistische Trend begann im frühen 20. Jahrhundert und durchstreift weiterhin viele Aspekte des modernen Lebens, einschließlich der Innenarchitektur. Ursprünglich von der Einfachheit des japanischen Designs beeinflusst, funktioniert der Minimalismus nach dem Prinzip „weniger ist mehr“. Minimalistische Innenräume werden auf die wesentlichen Elemente reduziert und leerer Raum wird bewusst gelassen, um ein Design-Statement zu setzen.

 

Industrieller Stil

Von Stahl und Stein bis hin zu Ziegeln und Messing – im industriellen Innenstil geht es um rohe und exponierte Materialien Display-Leuchten sind oft ein Merkmal von Industrieinnenräumen und besonders wichtig für die Erwärmung eines „kalten“ Raumes.

Lassen Sie Ihre Farbpalette von den Rohstoffen leiten, die für einen wirklich authentischen industriellen Look verwendet werden.

Die am häufigsten verwendete Option für Industrieboden, ist polierter Beton. Es kann rau und lückenhaft sein. Der Holz- oder Steinboden ist eine weitere gute Option, die Ihnen hilft, diesen Innenarchitekturstil zu erhalten.Person, Die Pendelleuchte Hält

Eine andere Möglichkeit, industrielle architektonische Details in Ihr Haus zu bringen, ist es Kunstwerke zu verwenden, um Ihren kreativen Designstil auszudrücken. Sie können kühne Grafiken, Wandmalereien und sogar gewagte Symbole auf einer freiliegenden Ziegelwand verwenden, um eine Wand mit Akzenten zu schaffen.[3]

Wie Sie bereits gesehen haben, gehört zu einem modernen Innendesign mehr als nur der Kauf von hochwertigen Möbeln, Accessoires und Bodenbelägen. Die Gestaltung eines Raumes entscheidet bewusst oder unbewusst, ob Sie sich wohlfühlen oder nicht. Das muss jeder für sich selbst entscheiden und seinen eigenen Stil bewusst durchsetzen.

 

 

 

Quellen:

[1] https://www.raumideen.org/einrichtungsstile/

[2] https://www.solebich.de/wohnen/vintage

[3] https://retro-vintage-design.de/retro-und-vintage-design/hintergrund/industriedesign/