Telefon +49(30) 214 88 80 immo@acb-immobilien.de

Immobilienkauf

Blog

In 6 Schritten zur eigenen Immobilie

Viele träumen von einem eigenen Haus oder einer Eigentumswohnung. Wer mit dem Gedanken eines Eigenheims spielt, muss frühzeitig planen und auf wichtige Dinge achten. In der Regel beträgt der Zeitraum von der ersten Besichtigung, bis hin zum Kaufvertragsabschluss vier bis sechs Monate.

In diesem Beitrag erfahren Sie die 6 Schritte zum Immobilienkauf:

Schritt 1: Finanzierung prüfen

Viele zukünftige Eigentümer haben bereits eine genau Vorstellung, wie das Eigenheim später einmal aussehen soll. Jedoch können die anfallenden Kosten einem schnell einen Strich durch die Rechnung machen. Vor jedem Immobilienkauf stellt sich daher die Frage:

Welche Immobilie kann ich mir leisten? 

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben. Zudem sollte sich über die Höhe der Nebenkosten beim Hauskauf sowie die Grundgewebssteuer, Notar- und Grundbuchkosten informiert werden. Mindestens die Kaufnebenkosten sollten im Idealfall über Ihr Eigenkapital abgedeckt werden. Anschließend können sie ermitteln, wie viel Geld Ihnen für einen Immobilienkredit zur Verfügung steht und welchen Kaufpreis Sie sich maximal leisten können. Eine unverbindliche Finanzierungsanfrage hilft, um zu prüfen, ob eine Bank Ihnen ein Darlehen in der Höhe gewährt. Zudem sollten Sie sich selbst Gedanken machen, wie viel Sie monatlich für den Kredit ausgeben wollen.

Schritt 2: Anforderungen festlegen

Nach dem das Budget klar ist, können Sie sich auf die Suche nach der passenden Immobilie begeben. Es sollte aber zuerst überlegt werden welche Anforderungen eine Immobilie erfüllen muss. Die Immobilien können sich schnell als Misserfolg darstellen, da die Lage nicht Ihren Vorstellungen entspricht oder Aspekte wie eine schlechte Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel einen Verkauf verhindern. Sie sollten sich daher vorher die Fragen stellen:

Was ist mir an einer Immobilie wichtig?

Welche Geschosslage kommt für mich nicht in Frage?

Wie groß sollte die Immobilie sein?

Wie viele Zimmer soll sie haben?

In welcher Lage sollte sie sich befinden?

Gibt es ein Must-Have? (z.B. Balkon, Stellplatz, bezugsfertig, etc.)

Wenn sie wissen, was Sie sich von Ihrer Immobilie erwarten, können Sie mit der Suche anfangen.

Schritt 3: Die Besichtigung

Ein nächster wichtiger Schritt, um Ihrer Traumimmobilie näher zu kommen ist die Vereinbarung eines Besichtigungstermins. 

Nachdem Sie online, über Anzeigen oder Bekannte auf eine Immobilie aufmerksam wurden, können Sie ein Besichtigungstermin vereinbaren und sich die Immobilie genauer ansehen. Am besten Sie vereinbaren mehrere Besichtigungen, um ein Gefühl zu bekommen, was Sie sich von einer Immobilie wünschen. Um Unklarheiten zu beseitigen, schreiben Sie sich alle Fragen bezüglich der Immobilie auf. 

Der Ideale Besichtigungszeitpunkt einer Immobilie ist mit Tageslicht, da so die Lichtverhältnisse optimal geprüft werden können. Erhalten sie einen guten Überblick über die Immobilie, indem Sie viele Fragen stellen und sich alles zeigen lassen, wie den Keller und das gesamte Grundstück. 

Informieren Sie sich über die Instandhaltung der Immobilie, die Beschaffenheit, was noch erneuert werden muss, wie die Fenster isoliert sind?

Im Anschluss bitten Sie den Immobilienmakler über die Zusendung wichtiger Unterlagen, wie den Grundbuchauszug, die Teilungserklärung, das Eigentümerversammlungsprotokoll und der Grundriss.

Schritt 4: Finanzierung abschließen

Wenn Sie die passende Immobilie für sich gefunden haben, rufen Sie den Immobilienmakler an und bitten um die Reservierung der Immobilie.

Als nächstes muss die Finanzierung mit der Bank abgeschlossen werden. Damit eine Kreditwürdigkeit geprüft werden kann, benötigt die Bank mehrerer Unterlagen:

  • Die letzten drei Gehaltsnachweise oder bei Selbstständigen die Einnahmen der vergangenen Monate und auch Jahre
  • Renteninformationen
  • Einen Lohnsteuerbescheid
  • Schufa-Selbstauskunft
  • Nachweis über andere Kredite
  • Mitteilung über Insolvenzverfahren der letzten fünf Jahre

Außerdem benötigt die Bank von der Immobilie den Grundbuchauszug, einen Grundriss, Teilungserklärung und noch vieles mehr. Falls Sie benötigte Dokumente nicht haben, können Sie diese nachreichen.

Nach der Finanzierungsbestätigung kann der Immobilienmakler den vom Käufer ausgewählten Notar beauftragen einen Kaufvertragsentwurf anzufertigen (ggf. diesen Satz unter Schritt mit einbauen) anfertigen. 

Schritt 5: Notartermin vereinbaren

Nach einer Bestätigung Ihrer Bank und sorgfältiger Prüfung des Kaufvertragsentwurfes, geht es auch schon um die Vertragsunterzeichnung. Der Notartermin ist einer der Wichtigsten Schritte in Bezug auf einen Immobilienkauf, da dort der Eigentümerwechsel vorgenommen wird. Als Käufer können Sie sich einen Notar Ihrer Wahl aussuchen.

Der Notar benötigt für das Aufsetzen des Kaufvertrags allgemeine Informationen vom Käufer und Verkäufer. Als nächstes kontrolliert er die Angaben aus dem Grundbuch, um mögliche Belastungen festzustellen. Der Kaufvertragsentwurf kann gegebenenfalls auch während des Beurkundungstermins noch angepasst werden. Wenn beide Vertragspartner mit der Kaufsumme und den Formulierungen einverstanden sind, kann der Vertrag unterzeichnet werden.

Nach der Unterzeichnung des Kaufvertrages ist der Käufer noch kein Eigentümer der Immobilie, der Eigentümerwechsel geschieht erst bei Übermittlung der Kaufsumme  und Vormerkung des neuen Eigentümers im Grundbuch.

Schritt 6: Übergabetermin

Nachdem die Zahlung der Kaufsumme erfolgt ist, erfolgt der Übergabetermin, bei diesem werden alle Schlüssel, die Unterlagen der Wohngebäudeversicherung, die Unterlagen zur Haustechnik und sonstige Unterlagen zu Geräten oder Einbauten übergeben.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht

Datenschutz

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand
ZUR ANMELDUNG

Kontakt

Artur Caesar Behrendt
Immobilien KG
Hohenzollerndamm 169
10713 Berlin

Immobilien
Tel +49 (30) 214 88 80
immo@acb-immobilien.de

Hausverwaltung
Tel +49 (30) 214 88 70
hv@acb-hausverwaltung.de

Auszeichnung

Kooperation

Social Media